InstitutPersonen
Prof. Dr. König

Prof. Dr. rer. nat. Carolin König

© Marie-Luise Kolb / LUH
Prof. Dr. rer. nat. Carolin König
Adresse
Callinstraße 3a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
204
© Marie-Luise Kolb / LUH
Prof. Dr. rer. nat. Carolin König
Adresse
Callinstraße 3a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
204
Funktionen
Vorstand
Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Studienkommission Chemie (B. Sc. / M. Sc.)
Professorinnen und Professoren
Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie
Professorinnen und Professoren
AG Computational Chemistry

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Computergestützte Spektroskopie von komplexen (bio-)molekularen Systemen
  • Quantenchemie
  • Multiskalen- und Fragmentierungsansätze
  • Schwingungswellenfunktionen

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    seit 10/2020
    Associate Professorin (W2) für Computational Chemistry an der Leibniz Universität Hannover (LUH), befristet auf 5 Jahre im Rahmen eines Tenure-Track-Programms auf eine ordentliche Professur (W3)

    seit 10/2019
    Emmy-Noether-Nachwuchsgruppenleiterin

    03/2018 - 09/2020
    Juniorprofessorin (W1) für Theoretische Chemie an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) Kiel

    07/2017 - 02/2018
    Marie Sklodowska-Curie Fellow an der Königlichen Technischen Hochschule (KTH) Stockholm, Schweden bei Prof. Patrick Norman
    Thema: Theoretical prediction of spectral biomarkers for Alzheimer’s disease enabled by highly efficient and adaptable multi-level response methods

    06/2016 - 06/2017
    Post-Doc an der Königlichen Technischen Hochschule (KTH) Stockholm, Schweden bei Prof. Hans Ågren und Dr. Zilvinas Rinkevicius
    Thema: Computergestützte Nanotechnologie

    01/2014 - 05/2016
    Postdoc an der Universität Aarhus, Dänemark, bei Prof. Ove Christiansen
    Thema: Lokale Ansätze für Schwingungsstrukturmethoden

    08/2013 - 12/2013
    Postdoc an der Universität Münster, Deutschland, bei Prof. Johannes Neugebauer
    Thema: State-specific wave function in density functional theory embedding

  • Ausbildung

    31/07/2013
    Promotion (Note: summa cum laude = mit Auszeichnung)

    02/2010 - 07/2013
    Doktorandin in Theoretischer Chemie bei Prof. Johannes Neugebauer
    Dissertationstitel: Subsystem-Based Quantum Chemistry for Photosynthetic Light Harvesting
    Zugehörigkeiten:
    Universität Münster (10/2012 - 07/2013)
    Technische Universität Braunschweig (07/2011 - 09/2012)
    Universität Leiden, Niederlande (02/2010 - 06/2011)

    01/12/2009
    Diplom in Chemie (Note: 1,1 = sehr gut)

    09/2007 - 02/2008
    Erasmus-Austauschstudium an der Universität von Helsinki, Finnland

    10/2004 - 12/2009
    Diplomstudium der Chemie an der Universität Heidelberg

  • Förderungen, Stipendien und Ehrungen
    • Emmy-Noether-Nachwuchsgruppenleiterin der DFG
    • Marie Sklodowska-Curie Einzelstipendium der Europäischen Kommission
    • Stipendium für Biotechnologie von der Königlichen Technischen Hochschule (KTH) Stockholm
    • Postdoc-Stipendium der Carlsberg-Stiftung, Dänemark
    • Feodor-Lynen-Postdoc-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung
    • Summa cum laude Auszeichnung für herausragende Promotionsleistungen Universität Münster
    • Stipendium des Dr. Sophie Bernthsen-Fonds für herausragende Diplomarbeiten, Fakultät für Chemie und Geowissenschaften, Universität Heidelberg
    • Erasmus-Mobilitätsstipendium

AKTIVITÄTEN

  • Vorträge

    12/2021
    Embedded vibrations for tailored anharmonic spectra of complex systems
    cecam | Flagship workshop | Anharmonic Effects in Vibrational Spectroscopy

    04/2021
    Computational spectroscopy of complex molecular systems
    geladener Gastvortrag | PhoenixD

    12/2020
    Leading lights for understanding biomolecular systems
    Weihnachtskolloquium GDCh | Hannover

    11/2020
    Tailored multi-level vibrational theory: A computational magnifying glass for IR signatures
    geladener Gastvortrag | Freie Universität Berlin

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Statistische Modelle und Polymere (MSc, Vorlesung und Übung)
  • Computational Spectroscopy (Wahlmodul MSc, Vorlesung und Übung)
  • Computational Chemistry (Vorlesung und Übung)
  • Spezielle Computeranwendungen in der Chemie 2: Latex (Wahlmodul BSc, Vorlesung und Übung)
  • Spezielle Computeranwendungen in der Chemie 3: Python (Wahlmodul BSc, Vorlesung und Übung)