InstitutPersonen
Prof. Dr. Becker

Prof. Dr. rer. nat. Jörg August Becker

Prof. Dr. rer. nat. Jörg August Becker
Adresse
Callinstraße 3a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
114
Adresse
Callinstraße 3a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
114
Funktionen
Geschäftsführende Leitung
Inst. f. Physikalische Chemie und Elektrochemie
Vorstand
Inst. f. Physikalische Chemie und Elektrochemie
BAföG-Beauftragte
Vertreter
Chemie Lehramt
Professorinnen und Professoren
Inst. f. Physikalische Chemie und Elektrochemie
Professorinnen und Professoren
AG Komplexe Grenzflächen

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Untersuchung von Silicagrenzflächen und Antioxidanzien auf Basis von quantenchemischen Rechnungen
  • Experimentelle Beobachtung von reaktiven Benetzungseffekten an Germaniumoxid- und Siliziumdioxid-Grenzflächen

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    seit 2013
    Institutsleiter für physikalische Chemie und Elektrochemie an der Leibniz Universität Hannover

    2003/2004
    Sabbatical am Inorganic Chemistry Lab der Oxford University

    Seit 10/1998
    C4-Professur für Physikalische Chemie A an der Leibniz Universität Hannover

    09/1997-09/1998
    C3-Professur für Physikalische Chemie, an der Universität Bonn

    1996
    Habilitation für das Fach Physikalische Chemie an der Universität Marburg

    1992-1996
    Habilitand im FB Chemie an der Uni Marburg (bei F. Hensel)

    1991-1992
    Postdoc an der EPFL Lausanne (bei W. de Heer und A. Chatelain)

  • Ausbildung

    1989-1991
    Doktorand bei K. Rademann und F. Hensel im FB Chemie an der Uni Marburg.

    1989
    Diplom der Physik an der TU Karlsruhe (bei G. Falk).

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Lehrveranstaltungen im Wintersemester
    • Rechenmethoden in der Chemie 1 (VL+Ü)
    • Quantentheorie der Chemischen Bindung (VL+Ü)
    • Molekülspektroskopie (VL+Ü+S)
    • Aufbau der Materie für Lehramt (VL)
    • Statistische Modell und Polymere (VL+Ü)
    • Spezielle Computeranwendungen in der Chemie 2: Latex (VL/ES)
    • Physikalisch-Chemisches Praktikum I für Chemiker und Biochemiker (ES)
    • Physikalisch-Chemisches Praktikum I für Lehramt (ES)
    • Dynamik und Transport (ES+S)
    • Seminar zum Physikalisch-Chemischen Praktikum I für Lehramt und zu Aufbau der Materie (S)
    • Vorkurs zu Rechenmethoden in der Chemie

    VL: Vorlesung; Ü: Übung; ES: Experimentelles Seminar; S: Seminar

  • Lehrveranstaltungen im Sommersemester
    • Rechenmethoden in der Chemie II (VL+Ü)
    • Physikalische Chemie 1 für Lehramt (VL+Ü)
    • Elektrochemie (VL+Ü)
    • Intermolekulare Wechselwirkung (VL+Ü)
    • Computational Inorganic Chemistry (VL+Ü)
    • Kolloide und Nanoteilchen (VL)
    • Physikalische Chemie von Grenzflächen (VL)
    • Physikalisch-Chemisches Praktikum I für Chemiker und Biochemiker (ES)
    • Physikalisch-Chemisches Praktikum I für Lehramt (ES)
    • Dynamik und Transport (ES+S)
    • Grenzflächen Kolloide und Nanoteilchen und Organisation von Nanoteilchen (ES)

    VL: Vorlesung; Ü: Übung; ES: Experimentelles Seminar; S: Seminar